Domain – wertvolles Marketing-Tool

by Julian Hofmann Juli 13, 2018
JSH Marketing Domains Bild

Ein Unternehmen, das etwas auf sich hält, hat heutzutage eine Website. Um die Website zu erreichen, wird in die Adressleiste die Domain eingegeben. Was ist also die Domain? Die Adresse des Unternehmens im Internet.

Unsere Geschäftsräume schmücken wir meist schön aus. Es werden Schilder für die Türen produziert, der Parkplatz wird gesäubert und natürlich für Ordnung gesorgt. Eine Website ist und bleibt das Aushängeschild des Unternehmens im Internet und ist somit für viele Neukunden der erste Kontakt, den Sie mit Ihrer Firma haben. Deswegen ist eine professionelle Website wichtig und deren Wert ist kaum zu unterschätzen. Aber es soll hier nicht um den Wert der Website, sondern um den, der Domain gehen.

Die Domain ist ein unglaublich wichtiges Werkzeug für das individuelle Marketing. Es gibt mittlerweile eine Vielfalt an Domain-Endungen. Jeder kennt die .de, .at, .com, .org und wie sie alle heißen. Diese herkömmlichen Domains nennt man TLD Top Level Domain. Dazu gibt nun auch gTLD generische Top Level Domains. Diese sind zum Beispiel .shop, .online, .bar, .immobilien. Wir haben uns für .marketing entschieden.

Nun kann man als Unternehmen diese Domains nutzen, um  international zu wirken – dann wählt man eine .com. Oder man kombiniert den Firmennamen mit einer gTLD – so wir es gemacht haben. Unsere Marketingagentur heißt JSH Marketing – mit der gTLD jsh.marketing haben wir direkt den Firmennamen verwendet.

Bei der Wahl der richtigen Domain muss man sich vor allem bei der Firmengründung Gedanken machen. Und das ist angeraten. Viele alteingesessene Unternehmen sind nicht in erster Linie auf das Internet angewiesen, aber als Start-Up kommt man um das Internet kaum herum. Auch die Überlegung welche Keywörter man ggf. in die Domain aufnimmt und damit auch gleich im Firmennamen integriert ist nicht unwichtig.

Aus der Sicht des Marketings ist es auf jedem Fall sinnvoll, den Firmennamen in der Domain aufzunehmen. Auf diese Weise, wissen alle Ihre Kunden auf welcher Seite sie sich gerade befinden. Nichts verwirrt so sehr, wie eine Website, deren Inhalt nicht zur Domain passt. Auch auf Vistenkarten macht dieses einheitliche Namensbild einen guten Eindruck.

Wenn ich gerade beim guten Eindruck bin: Wie viele Unternehmen kennen Sie, die auf Ihrer Domain noch eine Mail Adresse von web.de, gmail oder t-online haben? Ich finde das durchaus unseriös. Ein E-Mail Postfach ist in den meisten Fällen beim Kauf der Domain dabei – warum wird das nicht genutzt? Keine Frage, die kostenlosen Anbieter sind für den privaten Gebrauch spitze! Aber eben im privaten Gebrauch. Ein erfolgreiches Unternehmen ohne Firmenidentität in der Domain ist ein klassisches NoGo. Um auch hier wieder auf die Domain anzuspielen: Unsere allgemeine Kontakt Adresse ist kontakt@jsh.marketing – Mit dieser Adresse ist alles gesagt, sie spricht sozusagen für uns. Nutzen Sie gerne die kontakt@jsh.marketing um mit uns in Kontakt zu treten. Gerne beraten wir Sie auch bei Ihrer Domain, dem Thema E-Mail oder Ihrem Marketingplan.

Also wählen Sie Ihren Firmennamen mit bedacht, die Domain entsprechend dazu. Nutzen Sie die Domain auf allen Arten der Kunst für Ihre Website, Außendarstellung und E-Mail Postfach. Vor allem bei der Außendarstellung ist eine gute Domain Gold wert. Oftmals ist der Platz nur begrenzt vorhanden – mit einer aussagekräftigen Domain erreichen Sie mehr. Mit diesem einheitlichen Bild schaffen Sie ein Branding Ihres Namens – und es wird niemand bestreiten, dass es gut ist, wenn man Ihren Namen kennt.

Der Wert der richtigen Domain für Ihr Unternehmen und den Erfolg im Internet nicht zu unterschätzen!

Julian Hofmann

Experte für Online Marketing, SEM Strategien, SEO und SEA und geprüfter Datenschutzbeauftragter.Sie haben Fragen zu Ihrer Website oder Ihrem Datenschutz? Kontakt finden Sie hier.