Die Produktbeschreibung als Meta Description nutzen mit Rank Math

Das Dilemma der Meta Descriptions in großen Online-Shops

Hast du jemals einen umfangreichen Online-Shop gelauncht und später realisiert, dass die Meta Descriptions nicht deinen Vorstellungen entsprechen? So ging es uns bei einem Kundenprojekt, zu dem wir hinzugezogen wurden: Wir wurden gebeten, nach einem Relaunch ein SEO Audit des Online Shops zu machen, um mögliche Fehler zu finden.

Neben dem Noindex auf dem gesamten System habe ich keine bzw. teils sehr komische Meta Descriptions erkannt. Mit näherem Blick war klar: Die Produkt Kurzbeschreibung wurde automatisch als Meta Description übernommen, was zu leeren oder inhaltlich falschen Beschreibungen führte. (Was Meta Beschreibungen sind, haben wir in diesem Artikel erklärt) Das zu erkennen ist das eine, es zu lösen etwas ganz anderes. Man kann ja schlecht bei über 12000 Artikel alle Meta Daten selbst schreiben.

Hintergrund: Das System war ein WordPress Shop mit Woocommerce erstellt. Das SEO Plugin war Rank Math SEO.

Erkennen der Hierarchie in Rank Math SEO

Zum lösen dieses Problems ist zunächst wichtig zu wissen, dass Rank Math, ein beliebtes SEO-Plugin, eine bestimmte Priorisierung bei den Daten für die Meta Descriptions hat. Ich persönlich empfehle Rank Math gerne, da ich es als ausgesprochen zuverlässig und gut erfahren habe. Vor allem aber auch deswegen, weil ich weiß, dass ich mit Rank Math stets eine Lösung für ein Problem finden kann.

Die Priorisierung der Meta Description bei Rank Math lautet wie folgt:

  1. manuell eingefügte SEO Description
  2. Produkt Kurzbeschreibung
  3. Einzelne(r) Produkt Beschreibung (in den Settings von Rank Math)
  4. Produktbeschreibung.

Obwohl bei allen Produkten aussagekräftige Produktbeschreibungen hinterlegt sind, wurden diese ignoriert und gemäß Hierarchie die Produktkurzbeschreibungen ausgespielt. Eine mögliche Lösung wäre eine höhere Hierarchieebene zu nutzen, was in diesem Fall bedeuten würde, dass wir alle Meta Daten per Hand einpflegen müssten. Dieser Aufwand wäre bei ca 12.000 Artikeln etwas zu krass. Die Artikelkurzbeschreibung zu löschen, war auch keine Option. Es muss doch eine Lösung geben?

Du suchst eine SEO Agentur?

Meta Description von Produktbeschreibung nehmen

Um nun nicht Tausende von Artikeln manuell anzufassen und Beschreibungen neu zu texten, mussten wir eine Lösung finden. Natürlich wäre es empfohlen, dass wir alle Daten von Hand sauber neu formulieren, doch ist das schlicht nicht wirtschaftlich. Persönlich hätte ich gerne Auszüge aus den bereits bestehenden Produktbeschreibungen genommen. Doch wie dies machen, wenn Rankmath gemäß hierarchischer Ordnung die Kurzbeschreibung, die ebenfalls relevant war, als Meta Description setzt?

Um das Problem anzugehen, suchten wir nach einer Lösung und fanden ein Snippet, das dafür sorgt, dass die Produktbeschreibung als Meta Description genommen wird. Mit dem Shortcode %woo_full_desc% und diesem Code ist das möglich.

add_action( 'rank_math/vars/register_extra_replacements', function() {
	rank_math_register_var_replacement(
		'woo_full_desc',
		[
			'name'        => esc_html__( 'Woo Full Desc.', 'rank-math' ),
			'description' => esc_html__( 'Woo Full Description...', 'rank-math' ),
			'variable'    => 'woo_full_desc',
			'example'     => woo_full_desc_callback(),
		],
		'woo_full_desc_callback'
	);
} );
function woo_full_desc_callback() {
	global $post;
	if ( empty( $post ) ) {
		return 'Product Description';
	}

	
	return wp_strip_all_tags( $post->post_content );
}

Den Shortcode %woo_full_desc% kann man damit einfach im Feld der Meta Description einsetzen und so wird als solche die Beschreibung ausgeben.

Hier sieht man, wie der Shortcode %woo_full_desc% im Feld der Meta Beschreibung von Rankmath eingesetzt ist.

Systemweite Anwendung der Änderung: SEO Beschreibung aus Produktbeschreibung

Das war aber nur bei einem Produkt der Fall. Also standen wir vor der nächsten Herausforderung: Wie bekommen wir diese Anpassung nun Systemweit durchgesetzt?

Wir integrierten einen zweiten Code, der dies ermöglichte. Die Änderungen sind damit systemweit im WordPress implementiert. Damit konnten die vorhandenen Produktbeschreibungen als Meta Descriptions übernommen werden.

add_action( 'rank_math/frontend/description', function( $description ) {
 global $post;
 $desc = RankMath\Post::get_meta( 'description', $post->ID );

 if ( is_product()) {
 $desc = RankMath\Helper::get_settings( "titles.pt_{$post->post_type}_description" );
 if ( $desc ) {
 return RankMath\Helper::replace_vars( $desc, $post );
 }
 }

 return $description;
});

Nun war es möglich, den oben genannten Shortcode %woo_full_desc% in die „Einzel Produkt Beschreibung“ einzutragen und somit dafür zu sorgen, dass systemweit die Meta Daten entsprechend ausgegeben wurden. Diese Einzel-Prodult Beschreibung findest du unter Rank Math SEO -> Title & Meta -> Produkte,

Du suchst eine SEO Agentur?

Der Kampf mit der Zeichenlänge

Der aufmerksame Leser wird es bereits gemerkt haben. Wir haben ein neues Problem generiert, das zuvor gar nicht da gewesen ist: Vorher gab es keine Meta Beschreibungen, nun sind diese zwar vorhaben, aber alle viel zu lange. Eine klassische Produktbeschreibung hat dann doch meist mehr als 160 Zeichen. Ein neues Problem tauchte auf: Die Produktbeschreibungen überschritten die optimale Länge von 160 Zeichen. Zu lange Meta Descriptions sind nicht SEO-freundlich, also mussten wir kreativ werden.

Mit diesem dritten Code schufen wir eine Lösung, die automatisch die Länge der SEO Beschreibungen kürzt, um sie den SEO-Standards und auf 155 Zeichen anzupassen. Warum 155? Diese Entscheidung habe ich getroffen, um ein durchschnittliches hohes Maß an Länge zu erreichen ohne die empfohlene Pixel Width von 920 Pixel nicht zu übersteigen. So gewährleisteten wir prägnante und effektive Meta Descriptions.

add_filter( 'rank_math/frontend/description', function( $description ) {
    $description = wp_strip_all_tags( $description );
    $description = mb_substr( $description, 0, 155 );
    return $description;
});

Dank dieses Codes waren die Beschreibungen nun maximal 155 Zeichen lang.

Das Endergebnis: Meta Descriptions für jeden Artikel im Shop

Durch die Anwendung dieser drei Codes wurde die Produktbeschreibung als Meta Description für alle Produkte im Shop mit Rank Math optimiert. Außerdem blieb die Flexibilität erhalten, manuelle Anpassungen vorzunehmen, wenn es nötig war. Das besondere daran ist, dass wir auf diese Weise durch ein wenig Kreativität und Lösungsorientiertes handeln eine grundlegende Funktion im Shop retten konnten.

Produktbeschreibung als Meta Description nutzen – einfach mit Rank Math SEO

Wenn du vor ähnlichen Herausforderungen stehst und deine Produktbeschreibungen als Meta Descriptions nutzen möchtest, dann zeigt dir unsere Erfahrung: Mit ein wenig Know-how, den richtigen Codes und Rank Math kannst du dieses SEO-Element für deinen Shop effizient meistern.

Dennoch möchte ich darauf verweisen, dass es immer besser ist, selbst Meta Daten zu schreiben. Wäre ich von Anfang an in diesem Projekt gewesen, hätte ich dafür gesorgt, dass perfekt passende Daten direkt mit importiert werden würden. Leider kamen wir hier zu spät und um Kosten und Zeit zu sparen haben wir diesen Ansatz umgesetzt.

Und wie geht es jetzt weiter?

Natürlich geben wir uns damit nicht zufrieden. Die Beschreibungen der Produkte mögen okay sein, aber sicherlich nicht der Anspruch, den wir haben. Ziel dieser Aktion war in erster Linie auch nicht finale SEO Beschreibungen zu schreiben, sondern allgemein die falschen Informationen aus den Meta Beschreibungen zu nehmen. Wie geht es also weiter? Wir werden im Laufe der nächsten Monate gezielt die Kategorien und Artikel überarbeiten und in diesem Zuge die Meta Daten manuell anpassen.

Quellen und Verweise:

Photo of author
Julian Hofmann
Julian ist Inhaber der JSH Marketing. Als studierter Philosoph ist er dafür bekannt, Mechanismen, Strukturen und Abläufe zu hinterfragen. Mit über 15 Jahren Berufserfahrung besitzt Julian ein tiefes Verständnis für die verschiedenen Aspekte des Online-Marketings, insbesondere im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Google Ads. Er ist ein analytisch denkender und datengetriebener Experte, der stets bestrebt ist, die Ergebnisse für seine Kunden zu maximieren. Seine Blog-Artikel beinhalten Themen aus Schulungen und Workshops, auf die er sich vorbereitet bzw. Rückfragen, auf die er in Form der Artikel antwortet.
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schön, dich kennenzulernen!
Step 1 of 6

Blog der Google-Agentur

  • SEO Basics - Suchmashcinenoptimierung für Anfänger

    SEO-Basics – SEO für Anfänger

    Suchmaschinen navigieren uns durch das Internet; mit SEO sorgen wir dafür, dass sie unsere Webseite als Top-Empfehlung auswählen. Lerne in diesem Artikel einfache SEO-Strategien kennen, um deine Seite sichtbarer zu machen.

  • hochwertiger Content

    Qualitätscontent ist wichtig

    Qualitativ hochwertiger Content bindet Nutzer nachhaltig an eine Webseite. Er bietet relevante Infos, regt zum Dialog an und fördert Interaktion sowie Verweildauer. Guter Content stärkt das Nutzerengagement und verbessert SEO-Rankings durch eine positive User Experience.

  • interne Links richtig setzen

    Interne Links richtig setzen

    Interne Links verbinden Seiten einer Website miteinander, verbessern die Nutzerführung und erleichtern Suchmaschinen die Indexierung. Sie verteilen Seitenautorität, fördern das Ranking und helfen Nutzern beim Auffinden relevanter Inhalte, was die Verweildauer erhöht.

  • seo über ads

    SEO Ergebnis über Google Ads

    Google ändert die Definition der Top Ads und auf einmal finden wir unsere Kunden über den Ads im SEO. Zufall? Oder Ergebnis von wirklich guten Ergebnissen und damit dem besten Content?

  • PageRank historisch

    PageRank und seine Bedeutung

    PageRank ist ein relevanter SEO Begriff. Hochwertige Backlinks sind für das Google Ranking zentral, nicht nur in ihrer Anzahl, sondern auch in Qualität und Themenrelevanz. On-Page-Optimierung und Nutzersignale ergänzen die SEO-Strategie, um Sichtbarkeit und PageRank zu verbessern.

  • Linkjuice was ist das?

    Was ist Linkjuice?

    Linkjuice ist ein Schlüsselfaktor im SEO, der durch effektives Linkbuilding und interne Verlinkung beeinflusst wird. Wir erklären, was der Linkjuice ist, worauf man dabei achten sollte und wie sich der Linkjuice entwickelt.

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner