Was ist eine Conversion?

Im Online-Marketing definiert man in der Regel sogenannte Conversions oder Konversion. Was ist eine Conversion? Gemeint sind mit Conversions die Ziele des Online-Marketings – also z.B. ein Verkauf, eine Kontaktanfrage oder auch ein Download. Von der Wortbedeutung her meint Conversion etwas, das sich umwandelt – nämlich der Website-Besucher, der zum Kunden wird oder der Klick, der zum Kauf oder zur Anfrage wird.

Conversion – die Messlatte im Marketing

Eine Conversion bezieht sich im Online Marketing auf eine gewünschte Nutzerhandlung, die auf einer Website oder in einer Werbekampagne stattfindet. Dies kann beispielsweise der Kauf eines Produkts, das Ausfüllen eines Kontaktformulars, das Abonnieren eines Newsletters oder das Herunterladen einer Datei sein. Wir messen anhand von Conversions Erfolg oder Misserfolg unserer SEO Strategien oder Google Ads Kampagnen.

Die Bedeutung von Conversions im Online-Marketing ist enorm. Sie sind ein Gradmesser für den Erfolg einer Marketingkampagne oder einer Website. Conversions zeigen, dass ein Besucher nicht nur passiv auf der Seite verweilt, sondern tatsächlich etwas tut und somit in einen potenziellen Kunden umgewandelt wird. Ich selbst definiere als Conversions meist den direkten Lead oder Verkauf. Dabei haben Conversions direkte Auswirkungen auf den Umsatz und den ROI (Return on Investment) eines Unternehmens. Je höher die Conversion-Rate ist, desto mehr Kunden werden gewonnen und desto profitabler wird das Online-Marketing. Daher ist es von großer Bedeutung, Conversion-Tracking-Tools wie Google Analytics einzusetzen, um die Effektivität von Marketingmaßnahmen zu messen und zu optimieren.

Ziele – Conversions sind Ziele

Als Experte für SEO und Google Ads ist es meine Aufgabe, Ihnen die Bedeutung von Conversions im Online-Marketing näherzubringen. Conversions sind Ziele, die individuell für Ihr Unternehmen festgelegt werden können. Sie repräsentieren eine Aktion, die ein Besucher auf Ihrer Website durchführt und letztendlich zu einem positiven Ergebnis führt.

Im Allgemeinen denken die meisten Menschen bei Conversions sofort an den Verkauf eines Produkts oder einer Dienstleistung. Und das ist auch absolut richtig! Der direkte Verkauf ist definitiv eine der wichtigsten Formen von Conversions. Mit Google Ads können Sie gezielt Menschen ansprechen, die bereits ein Interesse an Ihren Angeboten haben, und sie dazu bringen, einen Kauf abzuschließen.

Allerdings gibt es noch viele andere Arten von Conversions, die ebenfalls von großer Bedeutung sein können. Zum Beispiel könnten Sie als Unternehmen das Abonnement eines Newsletters oder das Ausfüllen eines Kontaktformulars als Conversion-Ziel festlegen. Diese Aktionen können wertvolle Leads generieren und Ihnen die Möglichkeit geben, mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten.

Indem Sie Ihre Conversion-Ziele klar definieren, können Sie messen, wie gut Ihre Marketingstrategien funktionieren und welche Maßnahmen effektiv sind. Es ist wichtig, dass Ihre Conversion-Ziele spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und zeitgebunden sind. Indem Sie diese Ziele im Auge behalten, können Sie Ihre Marketingkampagnen kontinuierlich optimieren und die besten Ergebnisse erzielen.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Online-Präsenz optimieren und das volle Potenzial Ihrer Website ausschöpfen. Kontaktieren Sie mich gerne, um weitere Informationen zu erhalten und einen Beratungstermin zu vereinbaren. Ich freue mich darauf, Ihnen zu helfen, Ihre Conversion-Ziele zu erreichen und Ihren Online-Erfolg zu steigern.

Schön, dich kennenzulernen!
Step 1 of 3
Photo of author
Julian Hofmann
Julian ist Inhaber der JSH Marketing. Als studierter Philosoph ist er dafür bekannt, Mechanismen, Strukturen und Abläufe zu hinterfragen. Mit über 15 Jahren Berufserfahrung besitzt Julian ein tiefes Verständnis für die verschiedenen Aspekte des Online-Marketings, insbesondere im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Google Ads. Er ist ein analytisch denkender und datengetriebener Experte, der stets bestrebt ist, die Ergebnisse für seine Kunden zu maximieren. Seine Blog-Artikel beinhalten Themen aus Schulungen und Workshops, auf die er sich vorbereitet bzw. Rückfragen, auf die er in Form der Artikel antwortet.
Schön, dich kennenzulernen!
Step 1 of 3

Blog der Google-Agentur

  • So nutzen Sie Storytelling für Ihre Website

    Gastbeitrag von Heidrun Schoppelrey über Storytelling.

  • Microsoft Automarktplatz bei Bing

    In diesem Artikel erfährst du, wie du effiziente Bing Automotive Ads-Kampagnen anlegen kannst. Nach dem aktuellen Artikel über Google Vehicle Ads wende ich mich jetzt dem Thema Microsoft Automotive Ads zu, die aufgrund Bings wachsender Beliebtheit in Deutschland und der engen Verknüpfung mit anderen Microsoft-Produkten ebenfalls an Bedeutung für Autohäuser gewinnen.

  • Google Vehicle Ads – die Google Fahrzeugsuche

    Google erweitert das Werbeuniversum für Autohäuser und Händler in Deutschland mit den neuen Google Vehicle Ads. Diese Ads verbessern die Sichtbarkeit von Fahrzeugen in der Google-Suche, indem sie Nutzern relevante Informationen wie Marke, Modell und Preis direkt in den Suchergebnissen anzeigen. Durch besser qualifizierte Leads und eine nahtlose Umsetzung von Online- zu Offline-Conversions bieten Google…

  • Aristoteles Goldene Mitte und SEO

    Entdecke, wie sich Aristoteles' Tugendlehre mit SEO verwebt und warum ein Gleichgewicht zwischen Über- und Unter-Optimierung für den digitalen Erfolg entscheidend ist.

  • Hidden Gems Update von Google

    Das Hidden Gems Update von Google zielt darauf ab, das Sucherlebnis zu verbessern, indem wertvolle und relevante Inhalte bereitgestellt werden, die über herkömmliche Suchmethoden nicht leicht zugänglich sind. Das Update gibt der Tiefe Vorrang vor der Breite und fördert Authentizität, Engagement und Nischenrelevanz.

  • Was ist die Customer Journey?

    Die Customer Journey wird in einer Map dargestellt und bildet mit der Darstellung der Touchpoints einen entscheidenden Vorteil zur Optimierung der Website. Die Customer Journey Map gibt Aufschluss über die zahlreichen Touchpoints und somit Anhaltspunkte für die Optimierung.

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner